Gesamt € ... Basket
Sie haben kostenlosen Versand erworben. Kaufen Sie für 108 EUR, um freies Verschiffen zu verdienen.
COOL-IT flasker med fyld_4

Francis
Cayouette

Francis Cayoutte hat inspiriert von alten Milchflaschen die neue, funky Cool-It Wasserkaraffe entworfen, die ein klares Design und hohe Funktionalität mit einem Touch von Humor vereint.

Es scheint, dass Sie trotz Ihres französisch-kanadischen Hintergrunds großes Einfühlungsvermögen für skandinavisches Design zeigen?
Das hängt wohl mit meiner Persönlichkeit, meiner Ausbildung und der Tatsache zusammen, dass ich seit 1999 in Kopenhagen lebe. Mein Vater ist Architekt und war in jungen Jahren sehr von klassischem modernem amerikanischem und skandinavischem Design beeinflusst. Ich wuchs sozusagen in einem skandinavisch geprägten Haus auf. Das hat sicherlich mein intuitives Verständnis dafür geprägt und lässt mich meine eigene Version von dänischem Design kreieren.

Wie würden Sie skandinavisches Design definieren?
Meiner Meinung nach geht es beim skandinavischen Design darum, die richtige Balance zwischen den emotionalen und den funktionalen Elementen, dem Außerordentlichen und dem Offensichtlichen zu finden und einfache, ästhetische Lösungen für die Bedürfnisse des Alltags zu schaffen.

Welche Trends sehen Sie für die Raumgestaltung der Zukunft? 
Ich glaube, dass sich der Schwerpunkt auf Wohlgefühl und Nachhaltigkeit verschieben wird. Immer mehr Menschen werden versuchen, die von ihnen verursachten CO2-Emissionen und sonstigen Umweltbelastungen zu reduzieren. Das bedeutet zwangsläufig, dass sie Produkte vorziehen werden, die sie über eine längere Zeit nutzen können. Materialien mit ausgeprägter Haptik werden als Gegenpol zur glatten, digitalen Welt, die wir an Bildschirmen und Tablets erleben, an Popularität gewinnen.

Wie kamen Sie auf die Idee zur Cool-It Wasserkaraffe? 
Ich wollte eine Karaffe entwerfen, die in die Kühlschranktür passt und aus der sich leicht ausschenken lässt. Da fielen mir sofort die alten Milchflaschen mit ihrem einfachen, funktionalen Keramikverschluss ein. Nach einigen Entwurfszeichnungen kam die Idee auf, eine Kugel als Abschluss der Glasflasche zu verwenden. Dann musste ich nur noch eine Möglichkeit finden, diese Kugel ohne zusätzliche Komponenten an Ort und Stelle zu halten. Nach vielen Versuchen hatte ich endlich die Lösung: den innovativen Kippverschluss, der aus einem einzigen Stück besteht. Ich liebe die Cool-It Karaffe, weil sie eine echte Symbiose aus Form und Funktion darstellt. Das Kippen der Kugel, um die Karaffe zu öffnen oder zu schließen, bringt etwas Spaß in den Alltag und funktioniert auch noch ausgezeichnet.


Newsletter Abbonieren