Gesamt € ... Basket
Sie haben kostenlosen Versand erworben. Kaufen Sie für 108 EUR, um freies Verschiffen zu verdienen.
jens-fager-top-inspiration

Jens
Fager

Der Industriedesigner Jens Fager kreiert sowohl Konzepte für die Gestaltung großer Räumlichkeiten als auch kleine funktionale Werkzeuge. Seine Designphilosophie lautet Einfachheit. „Ich versuche immer, mich auf die Hauptfunktion eines Produkts zu konzentrieren, wie Schälen, Hacken, Rühren usw., und dem Produkt dann etwas Humor oder Poesie zu verleihen …“

Was macht ein gutes Küchengerät aus? 
Viele Menschen leben heutzutage in Wohnungen mit begrenztem Platz in der Küche. Um Platz zu sparen, bemühe ich mich immer, Küchenutensilien zu entwerfen, die sowohl ästhetisch als auch praktisch sind, sodass man sie sowohl zum Kochen als auch zum Servieren verwenden kann. Das hat den Vorteil, dass auch der Abwasch schneller erledigt ist. Meine Kreationen müssen auch auf dem Tisch gut aussehen. Essen sollte immer einer Reise durch verschiedene Geschmäcker ähneln, bei der aber auch das Auge mitreisen muss.

Was können wir in den nächsten Jahren erwarten? Glauben Sie, dass sich unsere Ansprüche an Küchenutensilien ändern werden?
Ich bin davon überzeugt, dass wir trotz der Hektik des Alltags in Zukunft mehr Zeit in der Küche verbringen werden. Das bedeutet, dass Qualität das Schlüsselwort für sowohl Design als auch Materialwahl ist. Ich glaube auch, dass immer mehr Produkte aus natürlichen Materialien hergestellt werden. Generell müssen Küchenutensilien smarter werden und Materialien effizienter nutzen.

Was sind Ihre wichtigsten Designgrundsätze? 
Meine Entwürfe zeichnen sich durch klare Linien und einfache Nutzung aus. Man sollte nicht zu lange darüber nachdenken müssen, wie ein bestimmtes Gerät zu benutzen ist. Es sollte einfach da sein, wenn man es braucht und von so hoher Qualität, dass es Generationen überdauert.


Newsletter Abbonieren